Mann überfällt Bank und flüchtet mit dem Velo

Zollikofen

Ein Unbekannter hat am Freitag in Zollikofen eine UBS-Filiale überfallen. Anschliessend fuhr er mit der Beute auf dem Velo davon. Bisher konnte der Mann nicht gefasst werden.

Ein Mann mit Sonnenbrille, dunkler Perücke und Pflaster auf der Nase hat die UBS an der Bernstrasse überfallen. Quelle: Google Maps

Ein Mann mit Sonnenbrille, dunkler Perücke und Pflaster auf der Nase hat die UBS an der Bernstrasse überfallen. Quelle: Google Maps

Ein Mann hat am Freitagnachmittag in Zollikofen eine Filiale der UBS an der Bernstrasse überfallen. Er bedrohte eine Angestellte und verlangte Bargeld. Danach flüchtete er mitsamt der Beute auf einem weissen Velo.

Mehrere Polizeipatrouillen machten sich auf die Suche nach dem Flüchtigen. Dieser konnte aber bislang nicht angehalten werden, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Samstag mitteilten.

Der Vorfall ereignete sich kurz nach 15.45 Uhr. Die Polizei sucht nach einem 25 bis 30 Jahre alten Mann, 1.80 Meter gross, der Hochdeutsch sprach. Er trug eine Sonnenbrille, hatte eine dunkle Perücke aufgesetzt und ein Pflaster auf der Nase.

Die Kantonspolizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

ske/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt