Mann überfällt Aldi und flüchtet

Münsingen

Am Mittwoch hat ein Mann in Münsingen eine Aldi-Filiale ausgeraubt. Der unbekannte Täter konnte mit der Beute flüchten.

Ein Mann überfiel eine Aldi-Filiale in Münsingen. (Symbolbild)

Ein Mann überfiel eine Aldi-Filiale in Münsingen. (Symbolbild)

(Bild: Keystone)

Der Raubüberfall ereignete sich am Mittwochabend am Bahnhofplatz in Münsingen. Gemäss aktuellen Erkenntnissen betrat ein maskierter Mann gegen 20 Uhr die dortige Aldi-Filiale, bedrohte eine Angestellte und forderte Bargeld.

Noch bevor die Angestellte dieser Forderung nachkommen konnte, beschaffte sich der Täter Beute, verliess den Supermarkt anschliessend durch den Ausgang auf der Seite der Einstellhalle und flüchtete zu Fuss in Richtung Schlossgut. Er konnte bisher nicht angehalten werden.

Der unbekannte Mann ist aktuellen Erkenntnissen zufolge zwischen 175 und 180 Zentimeter gross, von schlanker Statur und heller Hautfarbe. Er war während des Überfalls maskiert, trug eine dunkle Trainerjacke mit Kapuze und führte eine schwarze Stofftasche mit sich, in welcher er die Beute verstaute.

Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen. Personen, welche etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 031 638 81 11 zu melden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt