Mann in Speichergasse verprügelt

Bern

In der Silvesternacht wurde an der Speichergasse in Bern ein Mann von Unbekannten angegriffen und verletzt.

<b>Die Speichergasse in Bern:</b> Weiter vorne befindet sich die Cowboys-Bar, wo das Opfer in der Silvesternacht von unbekannten Tätern zusammengeschlagen wurde.

Die Speichergasse in Bern: Weiter vorne befindet sich die Cowboys-Bar, wo das Opfer in der Silvesternacht von unbekannten Tätern zusammengeschlagen wurde.

(Bild: Google Streetview)

Am 31. Dezember hatte sich das Opfer zunächst im Bereich der Progr-Turnhalle aufgehalten, wo es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit den späteren Angreifern kam.

Anschliessend fuhr der Mann um ca. 21.30 Uhr mit dem Velo auf dem Trottoir von der Turnhalle entlang der Speichergasse in Richtung Bollwerk. Auf Höhe der Cowboys-Bar wurde er von drei Männern körperlich angegriffen.

Als sich mehrere Passanten dem Geschehen näherten, liessen die Täter vom Mann ab und flüchteten zu Fuss zurück in Richtung Turnhalle. Das Opfer wurde beim Angriff verletzt und begab sich nach ersten Abklärungen selbständig ins Spital. Dies berichtete die Kantonspolizei Bern am Donnerstag.

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, die Angaben zur Täterschaft oder zum Hergang der Ereignisse machen können, werden gebeten, sich zu melden: 031 634'41'11.

chh/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt