Zum Hauptinhalt springen

Mann bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in der Nähe der Reitschule wurde ein Mann am späten Donnerstagabend schwer verletzt. Die Poizei sucht Zeugen.

An der Berner Neubrückstrasse ist am späten Donnerstagabend ein Mann schwer verletzt worden. Autofahrer hatten eine Polizeipatrouille an der Schwarztorstrasse gegen 22.30 Uhr darauf aufmerksam gemacht, dass es auf Höhe der Reitschule zu einer Schlägerei gekommen sei.

Vor Ort traf die Patrouille laut Angaben der Kantonspolizei Bern auf eine Ambulanz, welche ebenfalls zu diesem Zeitpunkt eingetroffen war. Der verletzte Mann hatte starke Schnittverletzungen im Gesicht und wurde ins Spital gebracht.

Die Polizei sucht Zeugen: 031 634'41'11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch