Zum Hauptinhalt springen

«Man muss sich immer voll konzentrieren»

Markus Gerber (58) arbeitet seit 17 Jahren als Chauffeur bei Bernmobil. Er wünscht sich von den anderen Verkehrsteilnehmern mehr Aufmerksamkeit.

«Ich finde, wer auf der Strasse unterwegs ist, muss seine Aufmerksamkeit auf die Strasse richten.» Bernmobil-Chauffeur Markus Gerber.
«Ich finde, wer auf der Strasse unterwegs ist, muss seine Aufmerksamkeit auf die Strasse richten.» Bernmobil-Chauffeur Markus Gerber.
Beat Mathys

Herr Gerber, wann war Ihr letzter Notstopp?

Markus Gerber: Das ist zum Glück schon eine Weile her. Damals überquerte ein Fussgänger mit Kopfhörern unvermittelt die Strasse. Ich habe irgendwie erahnt, dass er auf die Strasse gehen könnte. Ich musste zwar brüsk bremsen, konnte die Bremse in der Endphase aber noch ein bisschen lösen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.