Gurnigel-Berghaus geht an die Gemeinde

Riggisberg Die Gemeindeversammlung diskutierte 90 Minuten, dann sagte sie Ja zum Kauf des Berghauses durch die Gemeinde. Mehr...

Rätsel um ein Verbot

Häutligen Für wen gilt nun dieses Fahrverbot? Die Frage stellt sich so mancher, nachdem die Gemeinde Häutligen Einsprache erhoben und es so ausser Kraft gesetzt hat. Der Experte warnt: Erlaubt sind nur offizielle Fahrten. Mehr...

Mit dem RBS zum Inselspital?

Bern Heute gelangt man per Bus oder Postauto vom Bahnhof zum Inselspital. Der Kanton Bern prüft nun, ob die RBS-Linie in Zukunft unterirdisch bis zum Spital verlängert werden könnte. Mehr...

Brand in Lagerhalle – Zwei Personen im Spital

Wichtrach Am Montagnachmittag ist es in Wichtrach in einer Lagerhalle zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung gekommen. Zwei Personen wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht. Mehr...

«Dählhölzli»-Steinböcke sollens heimeliger haben

Der Berner Tierpark Dählhölzli will eine seiner ältesten Anlagen ersetzen: das Steinbockgehege. Entstehen soll eine grosse Alpenlandschaft mit hochalpiner Zone und subalpinem Wald. Mehr...

Frau und ihre zwei Begleiter spitalreif geschlagen

Biel In der Nacht auf Sonntag sind in Biel eine Frau und zwei Männer von einer Gruppe Unbekannter angegriffen und dabei verletzt worden. Mehr...

Unbekannte brechen Geldautomaten auf

Bern In der Nacht auf Montag ist beim Einkaufszentrum Wittigkofen in Bern Bargeld aus einem Automaten entwendet worden. Die Polizei sucht Zeugen. Mehr...

Sitzen wird einfacher

Bern Die Sitzbänke in Bern werden den Bedürfnissen älterer und behinderter Menschen angepasst – kleine Anpassungen mit grosser Wirkung, so die Behörden. Mehr...

Studie über Springgarten

Bern Die Bernburger haben eine Studie in Auftrag gegeben. Diese soll Vorschläge für die Nutzung des Springgartens machen. Mehr...

Kanton und Stadt tüfteln an Erschliessung des Insel-Areals

Bern Der Kanton Bern will prüfen, wie in Zukunft genügend Kapazität für die ÖV-Erschliessung des Inselareals geschaffen werden könnte. Mehr...

Neue RBS-Züge heissen «Worbla»

Worblental Lange schien es, als würde sich der Name «Nemo» durchsetzen, doch am Ende stimmten 40 Prozent der teilnehmenden RBS-Fahrgäste für «Worbla». Mehr...

Hier ist Familienplanung Pflicht

Bern Vor 75 Jahren legte eine Gruppe Männer ihr Geld zusammen und gründete die Siedlungsgenossenschaft Bethlehemacker. Diese pflegt das soziale Gedankengut noch heute und vermietet etwa ihre Häuser nur an Familien. Mehr...

Parkgebühr kommt – aber wann?

Gantrischgebiet Autos können im Gantrischgebiet nicht mehr lange gratis abgestellt werden. Frühestens im Herbst, sicher aber im Lauf des nächsten Jahrs wird Parkieren etwas kosten. Mehr...

Tanz ins Fegefeuer

Bern Im Rahmen der 5. Tanzplattform Bern gewann die Choreografie «The Lamb» des spanischen Kollektivs Kor’sia den Jurypreis. Die Gewinner erarbeiten nun mit Konzert Theater Bern ein Stück. Mehr...

Jö-Effekt im Kaninchenstall

Belp Vor 50 Jahren bauten die Kleintierzüchter Belp ihr Clubhaus. Rundherum ist eine kleine Siedlung entstanden, wo Ställe und Volieren untergebracht sind. Am Sonntag findet eine Kleintierschau statt. Mehr...

So feierten die Fans in Bern

Die Schweiz holt gegen Brasilien einen Punkt - und es fühlt sich fast an wie ein Sieg. Auf dem Waisenhausplatz in Bern versammlten sich am Abend dutzende Menschen, um den Match gemeinsam zu schauen. Mehr...

Das Gruppentreffen

Am Sonntag greift die Schweizer Gruppe ins WM-Geschehen ein, die Teams sind bereit. Und die Fans? Diese Zeitung hat einem Schweizer, einem Serben, einer Brasilianerin und einer Costa Ricanerin aus Bern den Puls gefühlt. Mehr...

Moutier feiert seine «Freiheit»

Moutier Rund 1000 Personen feierten am Samstag in Moutier den Jahrestag der Volksabstimmung zum Kantonswechsel. Mehr...

Tausende demonstrieren in Bern für offene Grenzen

Bern Unter dem Motto «Zwischen uns keine Grenzen» haben am Samstagnachmittag in Bern rund 2000 Menschen für die Rechte von Sans Papiers und Flüchtlingen demonstriert. Mehr...

Polizei schnappt zwei Töff-Raser

Der Polizei gingen in Oberdiessbach und in Ersigen gleich zwei Raser auf Motorrädern ins Netz. Die Männer im Alter von 51 und 21 Jahren waren ausserorts jeweils mit über 140km/h unterwegs. Mehr...

Region

Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Marktplatz

Immobilien

Giraffen zieren die Stadt Bern. Sollen die Graffiti bleiben?

Ja

 
28.9%

Nein

 
71.1%

409 Stimmen