Zum Hauptinhalt springen

Lorraine erhält eine Bäckerei

Die Bäckerei Bohnenblust eröffnet in der Lorraine einen Laden. Im Visier hat Bohnenblust nicht primär die Gewerbeschule, sondern das ganze Quartier.

Neu in der Lorraine: Manfred Bohnenblust und Ruth Huber.
Neu in der Lorraine: Manfred Bohnenblust und Ruth Huber.
Raphael Moser

Seit Dienstag prangen auf den Schaufenstern am Schulweg 2 in der Lorraine goldene Buchstaben: Bohnenblust, Bäckerei, Konditorei, Café, verkünden sie. Mit anderen Worten: Das Quartier, das seit dem Ende des Lorraine-Becks über kein Vollangebot mit Backwaren mehr verfügt, erhält wieder eine Bäckerei. Mitte Januar 2018 eröffnet Bohnenblust den Standort.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.