Zum Hauptinhalt springen

Löschen in der Fremde

In der Nacht auf letzten Freitag brannte eine Scheune in Bärfischenhaus. Das Feuer auf Neuenegger Gemeindegebiet löschten die Feuerwehren aus Mühleberg und Laupen. Beim ersten Alarm war der Brandort noch nicht genau lokalisiert.

Brand in Bärfischenhaus.
Brand in Bärfischenhaus.

Das mutet eigenartig an. In der Nacht auf den letzten Freitag brannte im Weiler Bärfischenhaus eine Scheune. Die Einsatzzentrale der Kantonspolizei alarmierte um 1.20 Uhr als erstes die Feuerwehr Mühleberg, die später Verstärkung aus Laupen anforderte. Als die Feuerwehrleute feststellten, dass sie sich auf Neuenegger Boden befinden, löschten sie weiter und liessen ihre Neuenegger Kollegen schlafen. Es hätte keinen Sinn gemacht, weitere Einsatzkräfte aufzubieten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.