Zum Hauptinhalt springen

Locher stösst Freikirchler vor den Kopf

Der Stadtberner Pfarrer und oberste Reformierte der Schweiz Gottfried Locher plädiert für ein Ja zur Ehe für alle. Für sein klares Votum erntet er im Kanton Bern sowohl Lob als auch Kritik.

Marius Aschwanden und Stefan von Bergen
Polarisiert mit seinem Ja zur Ehe für alle: Der Stadtberner Pfarrer Gottfried Locher.
Polarisiert mit seinem Ja zur Ehe für alle: Der Stadtberner Pfarrer Gottfried Locher.
Adrian Moser

Es sind klare Worte, die der Präsident des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) gewählt hat. «Auch Homosexualität entspricht Gottes Schöpfungswillen», sagte Gottfried Locher am Freitag in einem Interview in dieser Zeitung. Der Stadtberner Pfarrer und oberste Reformierte der Schweiz sprach sich klar für die Ehe wie auch für die kirchliche Trauung gleichgeschlechtlicher Paare aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen