Zum Hauptinhalt springen

Lichtshow am Bundeshaus fiel aus

Am Samstagabend ist die Vorstellung von 19 Uhr des Lichtspektakels auf dem Bundesplatz ausgefallen. Die Show um 20.30 Uhr konnte ohne Probleme durchgeführt werden.

Zum vierten Mal findet das Lichtspektakel «Rendez-vous Bundesplatz» statt. (16. Oktober 2014)
Zum vierten Mal findet das Lichtspektakel «Rendez-vous Bundesplatz» statt. (16. Oktober 2014)
Michael Schroth
Unter dem Motto «Zeitreise im Paradies» werden Bilder an die Fassade des Bundeshauses projiziert.
Unter dem Motto «Zeitreise im Paradies» werden Bilder an die Fassade des Bundeshauses projiziert.
Michael Schroth
Die Vorstellung um 19 Uhr am Samstagabend fiel aufgrund eines Systemabsturzes aus.
Die Vorstellung um 19 Uhr am Samstagabend fiel aufgrund eines Systemabsturzes aus.
Sibylle Hartmann
1 / 10

Die Besucher des Lichtspektakels «Rendezvous Bundesplatz» wurden am Samstagabend enttäuscht: Die Vorstellung um 19 Uhr ist komplett ausgefallen, wie ein Leserreporter gegenüber Redaktion Tamedia sagt. Es seien um die 10'000 Personen gewesen, die das Lichtspektakel hätten sehen wollen. Die Besucher seien zuerst informiert worden, dass die Vorstellung mit ein paar Minuten Verspätung beginnen würde. Kurz darauf seien wilde Computerbilder am Bundeshaus erschienen. Anschliessend folgte die Absage, wie der Leserreporter weiter sagt.

Der Veranstalter, die Starlight Events GmbH, sagte auf Anfrage, dass es sich um einen Systemabsturz handelte. Das Problem konnte behoben werden und die Vorstellung um 20.30 Uhr konnte wie geplant stattfinden.

Das «Rendezvous Bundesplatz» dauert noch bis Sonntag, 30. November.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch