ABO+

Lerch bestätigt die Drohungen

Bern

Regierungsstatthalter Christoph Lerch wurde tatsächlich bedroht. Der Vorfall liegt jedoch länger zurück.

<b>Regierungsstatthalter Christoph Lerch</b> will sich nicht weiter zu den Drohungen äussern.

Regierungsstatthalter Christoph Lerch will sich nicht weiter zu den Drohungen äussern.

(Bild: Beat Mahtys)

Michael Bucher@MichuBucher

Die brisante Stelle beschränkt sich auf einen Satz im zweitletzten Abschnitt: «In der Vergangenheit ist es vorgekommen, dass im Nachgang zu einer von ihm erlassenen Verfügung der Regierungsstatthalter bedroht wurde.» Dies schrieb der Regierungsrat in einer Vorstossantwort zu den Ausschreitungen vor der Reitschule im vergangenen September. Die kantonale FDP machte diese am Freitag publik.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt