Zum Hauptinhalt springen

Legendäre Boutique Casaluci schliesst Ende Monat

Nelly Casaluci schliesst Ende Monat, nach 40 Jahren, ihr Modegeschäft. Sie hat Labels nach Bern gebracht, die damals kaum jemand kannte.

Nelly Casaluci und ihr Mann Mario vor ihrer Modeboutique.
Nelly Casaluci und ihr Mann Mario vor ihrer Modeboutique.
Urs Baumann

«Totalausverkauf» steht am Schaufenster der Modeboutique Casaluci im Breitenrain geschrieben. Inhaberin Nelly Casaluci hört nach 40 Jahren auf. Wie die Lokalität künftig genutzt wird, sei noch offen.

«Ob ich mich wirklich ganz zur Ruhe setzen kann, weiss ich zwar noch nicht», sagt sie. Aber ihr Mann, Mario Casaluci, interveniert. «Doch, doch», meint er und lacht, «einmal ist genug.» Angefangen hatte die gelernte Schneiderin mit dem Nähatelier Nellys Modechörbli. Ihr Engagement und ihr Fachwissen sprachen sich schnell herum, nicht nur am Breitschplatz. Modelabel-Vertreter wurden aufmerksam – «sie stellten mir dann Kleider in den Laden, gute Sachen aus Italien», sagt Nelly Casaluci.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.