Zum Hauptinhalt springen

Laster knickt Poller um

Das neuste Berner Polleropfer ist ein Lastwagen aus dem Kanton Baselland. Der Lenker fuhr gestern Morgen gegen 10.10 Uhr an der Hotelgasse gegen den Pfosten und knickte ihn förmlich um.

Ein Lastwagen rammte gestern Vormittag einen Poller.
Ein Lastwagen rammte gestern Vormittag einen Poller.
Jürg Spori

Bevor der beschädigte Laster abgeschleppt werden konnte, musste der schräg liegende Poller oberhalb seiner Verankerung weggeschnitten werden. Seitdem in Bern die Poller in Betrieb genommen wurden, ist es zu mehr als zwei Dutzend Zwischenfällen gekommen. Die Poller haben nicht nur Autos, sondern auch Velos, Fussgänger und sogar Rollstuhlfahrer erfasst. Den Geschädigten drohen jeweils Anzeigen und Bussen.

BZ/jsp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch