Zum Hauptinhalt springen

Lädere wehrt sich gegen Sparpläne

Die Lehrwerkstätten Bern sollen ab 2015 die Ausbildungen für Metallbauer, Schreiner und Spengler nicht mehr anbieten. «Schockiert» reagiert die Schulleitung auf die kantonalen Sparpläne.

Nicht nur die Ausbildung zum Schreiner, auch diese zum Spengler und Metallbauer soll die Lehrwerkstätte nicht mehr anbieten.
Nicht nur die Ausbildung zum Schreiner, auch diese zum Spengler und Metallbauer soll die Lehrwerkstätte nicht mehr anbieten.
Keystone

Dieses Jahr hätten die Lehrwerkstätten Bern (LWB) eigentlich allen Grund zur Freude. Die «Lädere» feiert den 125.Geburtstag und ihre Schülerinnen und Schüler sind auf dem Arbeitsmarkt gesucht, wenn sie den Abschluss in der Tasche haben. «98 Prozent unserer Schulabgänger finden eine Stelle», sagt Direktor Andreas Zysset. Doch am Dienstag zog die Finanzkommission (Fiko) des Grossen Rates einen dicken roten Strich übers Freudenjahr der Lehrwerkstätten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.