KTB mit einer erfolgreichen Saison

Zufrieden trotz weniger Besucher: Konzert Theater Bern veröffentlicht den Geschäftsbericht der Saison 2016/2017.

Gute Laune bei KTB-Intendant Stephan Märki (links) und Schauspieldirektor Cihan Inan.

(Bild: Urs Baumann)

«Die Spielzeit 2016/2017 war die bisher erfolgreichste in der Geschichte des Vierspartenhauses», schreibt Konzert Theater Bern (KTB) in seinem am Montag publizierten Geschäftsbericht. 136'176 Zuschauerinnen und Zuschauer besuchten Vorstellungen und Konzerte von KTB – das sind zwar 1810 weniger als im Vorjahr (2015/2016: 137'986), allerdings war die Saison sanierungsbedingt verkürzt, und es fanden mit 426 Vorstellungen 45 weniger statt als in der vorangehenden Saison. Zudem wurde die Anzahl Plätze im sanierten Stadttheater um 140 reduziert.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt