Zum Hauptinhalt springen

Kritiker sitzen nun im Gemeinderat

Reto Gertsch und Andreas Kägi waren die lautesten Kritiker des Gemeinderats – jetzt gehören sie dazu. Daniel Dubach von der SVP wurde abgewählt.

Reto Gertsch, SVP, neu, 1396 Stimmen
Reto Gertsch, SVP, neu, 1396 Stimmen
zvg

Reto Gertsch sorgte letztes Jahr für helle Aufregung in Münsingen. Der 30-jährige SVP-Mann lancierte eine Initiative gegen Tempo 30. Nicht einmal seine eigene Partei unterstützte ihn, nur die Junge SVP des Kantons Bern sammelte mit. Nobody Gertsch attackierte die Münsinger Gemeinderäte und Parlamentarier – und traf damit einen Nerv in der Bevölkerung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.