Zum Hauptinhalt springen

Kreuzen auf drei Ebenen

Ein Grossprojekt nimmt Form an: Im September beginnt die Planung für den neuen Knoten Wankdorf. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich von 2021 bis 2024.

Der Knoten Wankdorf heute. Neu entsteht hier eine dreistöckige Kreuzung, wie es sie in der Region Bern noch nirgends gibt.
Der Knoten Wankdorf heute. Neu entsteht hier eine dreistöckige Kreuzung, wie es sie in der Region Bern noch nirgends gibt.
zvg/Astra

Laut einer Verkehrsstudie wird der Autobahnanschluss Wankdorf in sieben Jahren «vollständig überlastet» sein. Deshalb will das Bundesamt für Strassen (Astra) den Knoten umgestalten: Bei der Kreuzung Bolligenstrasse/ Schermenweg ist unter der Autobahn eine Art mehrspuriger Kreisel geplant. Über der Autobahn sind Überführungen für den Langsamverkehr vorgesehen. So entsteht eine dreistöckige Kreuzung, die in der Region ihresgleichen sucht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.