Kreditwürdigkeit der Stadt Bern erhält wieder das Rating Aa2

Bern

Die Stadt Bern liess zum vierten Mal ihre Finanzen für eine Kreditwürdigkeitsanalyse von der Firma Moody’s durchleuchten. Dabei sei erneut das Rating Aa2, die drittbeste Ratingstufe, bestätigt worden.

Die internationale Ratingagentur Moody's schätzt die Stadt Bern als hoch kreditwürdig ein.

(Bild: Colourbox)

Das schreibt die Stadt Bern in einer Mitteilung. Die Aussagekraft eines international anerkannten Ratings verhelfe der Stadt Bern zu besseren Konditionen bei Kreditbeschaffungen, heisst es weiter.

In den Jahren 2006 bis 2010 konnten vor Abschreibungen durchschnittliche Überschüsse von 8,5 Prozent erzielt werden. Gleichzeitig sei es der Stadt gelungen, die laufenden Ausgaben niedrig zu halten.

Schuldenabbau soll weitergehen

Dass das Rating nicht noch besser sei, werde durch einen relativ hohen Schuldenstand verhindert, obwohl dieser in den letzten Jahren abgebaut werden konnte. Die Stadt plane für den steuerfinanzierten Haushalt keine zusätzlichen Fremdmittel aufzunehmen und die Verschuldung abzubauen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...