Konzert Theater Bern – mehr Besucher trotz verkürzter Saison

Bern

Die Besucherzahl des Konzert Theater Bern nahm um gut sechs Prozent zu. Daher zieht es eine positive Bilanz des vergangenen Geschäftsjahrs, obwohl die Spielzeit im Stadttheater wegen der Sanierung verkürzt war.

Trotz verkürzter Spielzeit im Stadttheater aufgrund der Sanierung, stiegen die Besucherzahlen von Konzert Theater Bern. (Archivbild)

Trotz verkürzter Spielzeit im Stadttheater aufgrund der Sanierung, stiegen die Besucherzahlen von Konzert Theater Bern. (Archivbild)

(Bild: Annette Boutellier)

Das Konzert Theater Bern zieht eine positive Besucher-Bilanz des Geschäftsjahrs 2013/14. Dies, obwohl die Spielzeit im Stadttheater aufgrund der Sanierung verkürzt war. Die Gesamtzuschauerzahl stieg um gut sechs Prozent, wie aus einer Mitteilung vom Dienstag hervorgeht.

140'975 Besucherinnen und Besucher wurden in den 425 Veranstaltungen gezählt - 9000 mehr als im Vorjahr, als es allerdings auch «nur» 402 Veranstaltungen gab.

Einen Zuschauerrückgang verzeichnete das Musiktheater, das wegen der Sanierung eine Neuproduktion weniger realisieren konnte. Schauspiel, Tanz und Symphonieorchester legten leicht zu.

Das Berner Symphonieorchester zog gut 47'000 Besucherinnen und Besucher an, das Schauspiel 40'000, das Musiktheater 31'000 und der Tanz gut 12'000. Dazu kommen Kooperationen und Gastspiele.

lub/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt