Zum Hauptinhalt springen

Köniz zählt über 500 Einwohner mehr als im Vorjahr

Die Gemeinde Köniz zählte zum Jahreswechsel 40'174 Könizer. Damit ist die Einwohnerzahl im vergangenen Jahr um 551 Personen gewachsen. Letztmals war die Zunahme im Jahr 2008 ähnlich gross (543).

Wurde in den letzten Jahren erbaut: Die Liegenfschaften am Liebefeld-Park.
Wurde in den letzten Jahren erbaut: Die Liegenfschaften am Liebefeld-Park.
Beat Mathys

Bereits Anfang August 2012 konnte Köniz die 40'000. Einwohnerin begrüssen, wie die Gemeinde Köniz mitteilt. Sie weist namentlich in den städtischen Gebieten Liebefeld, Spiegel und Wabern sowie im Wangental ein Bevölkerungswachstum aus. Die Bautätigkeit sowie die Attraktivität von Köniz in den Bereichen Wohnen, Wirtschaft und Freizeit seien die Gründe für die in den letzten Jahren kontinuierlich erfolgte Bevölkerungszunahme.

pd/mas

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch