Kinder entdecken Kräuter

Bangerten

Am Samstag erkundeten Kinder die Weide in der Husmatt. Aus den Trouvaillen ­entstanden Salben und ­Kräuterbutter. Der Verein Chinderweidli will ­Kindern die Pflanzenwelt näherbringen.

Maja Gilomen zeigt den Kindern, welche Pflanzen sich für die Weiterverarbeitung eignen.

(Bild: Enrique Muñoz García)

Eine Schar Kinder, die eifrig Löwenzahnblüten, Gänseblümchen und Gundelrebe in ihre Körbe legen: Dieses Bild präsentiert sich an diesem Nachmittag bei der Husmatt in Bangerten. Der Verein Chinderweidli hatte zu einer Pflanzenwerkstatt eingeladen. Nun suchen die Mädchen und Knaben nach essbaren Blüten. «Weisst du, das gibt eine mega­gute Butter», sagt die achtjährige Aline Staub mit strahlenden Augen, ihre zehnjährige Schwester Nina pflichtet ihr bei. Selber eine Kräuterbutter herzustellen, sei wirklich eine coole Sache, und sie liebe Kräuter.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt