Zum Hauptinhalt springen

Keine Züge zwischen Kehrsatz und Wabern

Wegen eines Gleisschadens war der Bahnverkehr auf der Strecke Bern-Belp am Dienstagnachmittag vorübergehend unterbrochen.

Vom Gleisschaden betroffen ist auch der Bahnhof Kehrsatz.
Vom Gleisschaden betroffen ist auch der Bahnhof Kehrsatz.
Google Street View

Gemäss einer Meldung des Bahninformationsdienstes der SBB kam es am Dienstag kurz nach 13 Uhr zu einem Gleisschaden zwischen Wabern und Kehrsatz, weshalb vorübergehend keine Züge fahren konnten. Das Problem konnte bis 15.30 Uhr behoben werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch