Zum Hauptinhalt springen

Im Dählhölzli sind Flamingos geschlüpft

Rosa Flaumknäuel im Tierpark Dählhölzli: Die ersten Flamingo-Küken haben sich aus ihren Eiern gekämpft.

Bereits am 30. Juni schlüpften im Tierpark Dählhölzli die ersten Flamingos.
Bereits am 30. Juni schlüpften im Tierpark Dählhölzli die ersten Flamingos.
zvg
Bisher haben sich acht Jungtiere aus ihren Eiern gekämpft.
Bisher haben sich acht Jungtiere aus ihren Eiern gekämpft.
zvg
Die Kleinen werden von ihren langbeinigen Eltern mit viel Hingabe umsorgt.
Die Kleinen werden von ihren langbeinigen Eltern mit viel Hingabe umsorgt.
zvg
1 / 3

Auf der Flamingo-Insel im Tierpark Dählhölzli Bern wurde in den letzten Wochen eifrig gebaut und fast pausenlos gehockt. Die rosa Vögel harrten geduldig auf und neben ihren liebevoll modellierten Bruthügeln aus.

Am 30. Juni schlüpften die ersten drei von bisher acht Jungtieren, wie der Tierpark in einer Mitteilung schreibt. Die Kleinen werden von ihren langbeinigen Eltern mit viel Hingabe umsorgt und bemuttert.

2014 brüteten die sensiblen Rosaflamingos im Tierpark Bern zum letzten Mal erfolgreich. Die Nachzucht-Tiere wurden nach Gossau SG abgegeben und leben dort in einer Gruppe.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch