Zum Hauptinhalt springen

Jungbären verschlägt es nach Rumänien

Haben ein Herz für Bären: Tierpark-Direktor Bernd Schildger, Christa Lapis von der Rumänischen Stiftung (vorne rechts) und die Geschwister Hauser.
Noch verträgt sich Mutter Björk mit Ursina und Berna.
Die Lage innerhalb eines naturbelassenen Mischwaldes ist für die Bären ideal.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.