Zum Hauptinhalt springen

Jessica will die neue Julia werden

Für Julia Saner war der Sieg am «Elite Model Look» 2009 der Beginn einer internationalen Karriere. Am Schweizer Finale 2011 von heute Donnerstag hat wieder eine Bernerin Siegchancen.

Das Berner Model Julia Saner hat etwas, was Gisele Bündchen, Linda Evangelista und Cindy Crawford nicht haben: Die drei Supermodels haben zwar wie Saner einst am «Elite Model Look» teilgenommen. Aber sie gewannen nicht. Saner dagegen entschied 2009 das internationale Finale des bedeutendsten Modelwettbewerbs der Welt für sich. Seither arbeitet die 19-Jährige für die besten Designer der Welt, läuft in Paris und New York über den Laufsteg – und ist in der «Vogue» zu bewundern.

Die Beispiele von Bündchen, Evangelista und Crawford zeigen aber deutlich: Bereits die Teilnahme am «Elite Model Look» kann das Sprungbrett zu einer internationalen Karriere sein. Heute Donnerstag nun wird in der Maag Event Hall in Zürichdie Schweizer Siegerin des «Elite Model Look» 2011 gekürt. Zwölf junge Frauen haben sich bei den Castings durchgesetzt und wollen als Schweizer Vertretung ans Weltfinale – und schliesslich die neue Julia Saner werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.