Zum Hauptinhalt springen

Jenische Kinder schwänzen Schule

Wenn jenische Kinder die Schulpflicht nicht erfüllen, soll es keine Sanktionen mehr geben – oder doch? Beim Schulamt Bern und bei der Direktion für Bildung herrscht Uneinigkeit.

Caroline Beck
Wie verbindlich ist die Schulpflicht für Kinder von Fahrenden?
Wie verbindlich ist die Schulpflicht für Kinder von Fahrenden?
Keystone

Üblicherweise gehen Kinder mit 7 Jahren in die Schule und wechseln mit 13 Jahren in die Oberstufe. Im Anschluss besuchen sie weiterführende Schulen oder machen eine Berufslehre – es bestehen die sogenannte Schulpflicht und das Recht auf Bildung. Auch für die jenischen Kinder, die im Buech im Westen der Stadt Bern stationiert sind, gilt die Schulpflicht. Nun aber sollen sie von dieser befreit werden. Das berichtet das Bundeshaus-Radio.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen