Zum Hauptinhalt springen

Jeden Tag rollen 5500 Menüs aus der Küche des Inselspitals

5500 Menüs werden im Inselspital täglich hergestellt, davon 2500 für Patienten, der Rest für Personal und Gäste. Immer beliebter wird auch bei Patienten die vegane Küche.

5500 Menüs verlassen täglich die Küche des Inselspitals: 2500 für die Patienten, 3000 für Personal und Besucher.
5500 Menüs verlassen täglich die Küche des Inselspitals: 2500 für die Patienten, 3000 für Personal und Besucher.
Stefan Anderegg
An den Stationen werden Zutaten wie Gemüse oder Fleisch auf den Tellern angerichtet, die auf dem Speiseband vorbeiziehen.
An den Stationen werden Zutaten wie Gemüse oder Fleisch auf den Tellern angerichtet, die auf dem Speiseband vorbeiziehen.
Stefan Anderegg
Das Standardmenü (links) und der kalte Teller.
Das Standardmenü (links) und der kalte Teller.
Stefan Anderegg
1 / 8

Noch eine Minute. In der Küche des Inselspitals wird es ruhiger. Rund zwanzig Mitarbeiter stellen sich links und rechts an ein Fliessband, das bald den Takt angeben wird. Ein paar letzte Worte, noch einmal tief durchatmen, die Arme lockern – im turnhallengrossen Raum herrscht eine Stimmung wie im Startfeld vor einem Rennen. Das Ziel der Küchencrew: Innerhalb von anderthalb Stunden 800 Tabletts für die Inselpatienten füllen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.