«Innerhalb von zehn Minuten war das ganze Feld schwarz»

In Münsingen brannte am Dienstagnachmittag ein Feld. Offenbar wurde der Brand durch Feuerwerk ausgelöst.

In Münsingen ist ein Feuer auf einem Feld ausgebrochen. Video: Leserreporter/20 Minuten

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In Münsingen ist ein Feld offenbar nach einem Feuerwerk in Brand geraten. «Innerhalb von zehn Minuten war das ganze Feld schwarz», sagt Anwohner Sascha Hänni. Zuvor hätten Kinder in Gleisnähe Feuerwerke abgelassen. «Den ganzen Nachmittag hat es geknallt.» Gemäss Hänni war die Feuerwehr rasch vor Ort.

Kinder hatten laut Leserreporter mit Feuerwerk gespielt: Der Brand in Münsingen. Bild: Leserreporter/20 Minuten

Die Kantonspolizei Bern hat einen Vegetationsbrand kurz nach 15 Uhr bestätigt. Rund drei Hektaren Land seien abgebrannt, sagt eine Sprecherin auf Anfrage. Circa 25 Feuerwehrleute seien im Einsatz gestanden.

Die Brandursache sei noch unklar. Aufgrund der Trockenheit mahnt die Sprecherin jedoch zur Vorsicht im Umgang mit Feuerwerken. (chh/pd)

Erstellt: 01.08.2017, 19:58 Uhr

Artikel zum Thema

Unwetter: 65 Meldungen in drei Stunden

VIDEO Am Dienstag zog zwischen 17 und 18 Uhr ein Gewitter der Stufe Rot über den Kanton Bern. Bei der Kantonspolizei Bern gingen Meldungen wegen Sturmschäden ein. In mehreren Gemeinden fiel kurzzeitig der Strom aus. Mehr...

Bundesrat posiert mit Schwingerkönig

Schweizer Spitzenathleten nahmen den Nationalfeiertag zum Anlass, um sich bei ihren Fans zu melden. Alles zum 1. August im Ticker. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Die Welt in Bildern

Spiel mit der Blase: Ein Mädchen spielt mit Seifenblasen in der Nähe des Brandenburger Tors in Berlin. (14. Februar 2018)
(Bild: EPA/HAYOUNG JEON) Mehr...