Stichwort:: Gastronomie

News

Paul Bocuse ist tot

Mit 91 Jahren ist der französische Starkoch Paul Bocuse am Samstagmorgen gestorben. Mehr...

Berner Koch in Pyongyang

Bern Markus Arnold, der im Restaurant Steinhalle am Helvetiaplatz kocht, reist nach Nordkorea. Mehr...

Der Restauranttester in der Selve

Thun Daniel Bumann soll einem Restaurant auf die Sprünge helfen, das eigentlich ein Club ist. The Legacy bereitet dem Restauranttester Bauchschmerzen. Mehr...

Rock-’n’-Roll-Derniere für den Startbar-Wirt

Nach 16 Jahren gibt Beni Scheiber die operative Führung der Startbar auf der Lauberhornschulter ab. Sein Nachfolger Michael Lehmann will das Konzept weiterführen. Morgen ist Stimmung angesagt. Mehr...

Nordring-Kebab mit Happy End

Bern Die Familie Kürekci hat mit ihrem Kebabladen Nordring nach einem halben Jahr Vagabundendasein ein neues Lokal gefunden. Mehr...

Liveberichte

VIDEO

Alles kocht

Bern Es ist die wohl lustigste Kochveranstaltung in der Schweiz: Beim Goldenen Koch messen sich Jungköche wie in einer richtigen Arena. Den Wettbewerb gewann erstmals eine Frau. Mehr...

Interview

Aufsteiger des Jahres kocht in Worb

Grosse Ehre für Simon Apothéloz von der Eisblume in Worb: Der Gastroführer «Gault Millau» kürt den 34-jährigen Koch zum Aufsteiger des Jahres 2018. Mehr...

Drei Wege zum Lamm

David Richards vom Deltapark in Gwatt will nächste Woche den renommierten Kochwettbewerb Swiss Culinary Cup gewinnen. Mit dem Preisgeld würde er seine Mama in die Ferien schicken, sagt der 29-Jährige Steffisburger. Mehr...

VIDEO

Caffè Roma wird wieder eröffnet

Bern Das Caffè Roma, das für guten Kaffee in Bern bekannt war, wird an der Hodlerstrasse wieder eröffnet. Dahinter stecken ein ehemaliger Stammgast, ein Barista und ein Gastronome. Mehr...

«Manchmal zwinge ich mich, zu lieben»

Die Slowenin Ana Roš ist die beste Köchin der Welt. Das stimme so nicht, sagte sie im Interview in Luzern, wo sich die besten Jungköche Europas trafen. Vielleicht aber ist sie die liebevollste. Mehr...

«Café Crème wird überleben»

INTERVIEW Shem Leupin ist Kaffeeröster und ehemaliger Barista-Schweizer-Meister. In seinem neuen Lokal in Zürich bietet er nur Spezialitäten an – sie sind komplexer als der übliche Espresso. Mehr...

Hintergrund

Was bestellen? Zur Psychologie von Speisekarten

Speisekarten sind angeblich die Visitenkarten der Restaurants – und beinahe eine Wissenschaft für sich. Mehr...

«Hier ist Frieden»

Wer im Kuttelbad wirtet, muss die Abgeschiedenheit mögen. Jacqueline Feldkircher tut das seit drei Jahren. Im Frühling hört sie auf. Nicht, weil sie genug hätte, sondern weil das Geld nicht reicht. Mehr...

Berner Beizen: Nicht jeder Hygienesünder ist auch ein Grüsel

Im Kanton Bern kassieren jährlich rund 200 Restaurantbetreiber eine Busse wegen Verstössen gegen das Lebensmittelgesetz. Autopneus im Lagerraum und volle Aschenbecher in der Küche sind – zum Glück – die Ausnahme. Mehr...

Wo es italienische Gelati zwischen zwei Japanern gibt

Huttwil Über 50 Food-Trucks stehen am Wochenende in der neuen Eventhalle des Campus Perspektiven: ein Dorf, in dem alle Sinne angesprochen und auch Geschichten erzählt werden. Mehr...

Die Beiz musste den Gleisen weichen

Niederbipp Im Dorfteil Scharnageln stand einst das aparte Restaurant Eintracht. Als die Linienführung der Bahn nach Langenthal korrigiert wurde, musste es abgerissen werden. Heute befindet sich dort ein Blues-Lokal. Mehr...

Meinung

Dodos Tavolata

Foodblog Als Abwechslung zu Curry, Pasta und Konsorten stellt der Foodblog rarere Länderküchen vor. Heute die philippinische Küche. Mehr...

Poké-Bowls und Ramen

Foodblog Sushi und Sashimi war gestern: Die unzähligen Lokale, die in der Berner Innenstadt die japanischen Rollen servierten, sind auf andere leckere Ideen gekommen. Zum Blog...

Vor der Nacht der langen Messer

Foodblog Die Besseresser speisen nicht ­jede Woche unter einem Fünfsterndach. Aber wann, wenn nicht in den Tagen vor der Bundesratswahl das Berner Bellevue Palace testen? Eben. Zur Gastrokritik...

Lamm soll verpachtet werden

Thun Die Stiftung Gewa übernimmt die Tätigkeiten der arg angeschlagenen Oberländer Stiftung Pluspunkt. Das Restaurant Lamm im Gwatt, welches zu Pluspunkt gehört, soll verpachtet werden. Mehr...

Die Berner Bierkulturschaffenden

Foodblog Wenn Sie Craft Beer mögen, dann müssen Sie diese Berner Bierproduzenten kennen. Mehr...

Service

Kochschule: Gut gerüstet gegen das graue Wetter

Der eine Rettich ist schwarz wie Kohle, der andere erinnert an Wasser­melonen. Und es gibt Saibling und aggressiven Mais: Domingo S. Domingo vom Restaurant Mille Sens in Bern bietet dem garstigen Wetter mit einem fröhlichen Menü die Stirn. Mehr...

INFOGRAFIK

Diese Lokale sind über die Feiertage geöffnet

Auch über die Feiertage sind viele Emmentaler Restaurants und Beizen geöffnet. Ein Blick auf die Karte verrät, welche. Mehr...

Ein Buch für Bierfreunde

Foodblog Fermentieren, Foodpairing und Brot als Tellergericht – der Experimentalkoch Rolf Caviezel versucht Trends zu erkennen. Jetzt hat er ein Bierkochbuch. Mehr...

Kaffee zum Zmittag

Foodblog Am Sonntag startet schweizweit die «Nespresso Gourmet Woche», bei der auch Restaurants der Region mitmachen. Beispielsweise Rolf Fuchs vom Panorama auf dem Hartlisberg. Mehr...

Weniger Chichi, mehr Känguru

Foodblog Am Wochenende findet das Fernwehfestival im Kursaal statt. Am Streetfoodmarket kann sich der Besucher auch kulinarisch auf Weltreise begeben. Mehr...

Bildstrecken


Die besten Restaurants
In London kürten 800 Experten, Kritiker und Chefköche die besten Restaurants der Welt. Die meisten der ausgezeichneten Küchen befinden sich in Europa.

Kulinarischer «14 juillet» in Bern
Den 14. Juli feiert unser Nachbarland Frankreich als Zeichen der Solidarität des französischen Volkes. Ein Blick in die Bistros von Bern.



Videos


So macht man den perfekten Kalbsbraten
Bauernfrau Karin Keller erklärt, wie man ...
«Wie bei Grossmutter zu Hause» Der Trend geht zur Ursprünglichkeit: Auf Karin Kellers Bauernhof kriegen die Gäste ...

Paul Bocuse ist tot

Mit 91 Jahren ist der französische Starkoch Paul Bocuse am Samstagmorgen gestorben. Mehr...

Berner Koch in Pyongyang

Bern Markus Arnold, der im Restaurant Steinhalle am Helvetiaplatz kocht, reist nach Nordkorea. Mehr...

Der Restauranttester in der Selve

Thun Daniel Bumann soll einem Restaurant auf die Sprünge helfen, das eigentlich ein Club ist. The Legacy bereitet dem Restauranttester Bauchschmerzen. Mehr...

Rock-’n’-Roll-Derniere für den Startbar-Wirt

Nach 16 Jahren gibt Beni Scheiber die operative Führung der Startbar auf der Lauberhornschulter ab. Sein Nachfolger Michael Lehmann will das Konzept weiterführen. Morgen ist Stimmung angesagt. Mehr...

Nordring-Kebab mit Happy End

Bern Die Familie Kürekci hat mit ihrem Kebabladen Nordring nach einem halben Jahr Vagabundendasein ein neues Lokal gefunden. Mehr...

Wenn Pappa kocht

Foodblog Der neue Koch Roman Pappa tischt im Ausgehlokal Kapitel nicht nur Barfood auf, wir vom Foodblog der Berner Zeitung haben am Bollwerk richtig gut gespiesen. Zum Blog...

Mit neuem Leiter ins neue Jahr

Thun Am Mittwoch startet die neue Gastrosaison in der Konzepthalle 6 – unter neuer Leitung, aber mit dem bisherigen Koch. Mehr...

Japigo zieht via Spitalgasse in die Markthalle

Bern Seit Weihnachten steht das Japigo-Mobiliar in Kisten verpackt im Kaiserhaus. Seit Donnerstag hat das Stadtberner Restaurant eine neue Perspektive – bevor es in die Markthalle zieht. Mehr...

Das «Pyri» zieht um

Bern Das Café des Pyrénées am Kornhausplatz in Bern wird umgebaut und bleibt einen Monat lang geschlossen. Ein paar Türen weiter wird es aber ein «Pyrisorium» geben. Mehr...

Neue Terrasse für die «Kaffeemühle»

Thun Die «Kaffeemühle» in Thun ist noch bis zum 6. Januar offen. Dann wird umgebaut. Das Lokal bekommt aareseitig einige Terrassenplätze. Ab Mitte April soll es wiedereröffnet werden. Mehr...

VIDEO

Der Elch röhrt bis Ende Januar

Bern Die Bar «Oscar Elch» im Ringgenpärkli darf noch einen Monat länger Glögg ausschenken. Die Stadt Bern hat die Bewilligung verlängert. Mehr...

Gästezimmer und eine mediterrane Küche im Wankdorf

Bern An der Stauff­acherstrasse in Bern entstehen 30 Service-Appartements sowie ein italienisches Restaurant mit Gartenwirtschaft. Das Lokal bietet Platz für 250 Gäste. Mehr...

Warmer Empfang im kühlen Keller

Schafhausen Erstmals öffnet Manuela Kilchmann die Bar zum chüele Fass in Schafhausen über die Festtage. Dies, weil es für ­einige Gäste ein Bedürfnis ist. Mehr...

Starkoch kehrt nach Bern zurück

Bern Starkoch Werner Rothen kommt zurück in Berns Innenstadt. Ab Mai soll er unter der neuen Pächterin, dem Zürcher Frauenverein, das Restaurant zum Äusseren Stand in neue Sphären führen. Mehr...

Konkurs: Erzbierschof ist pleite

Bern/Köniz Nun ist endgültig Feierabend: Der Könizer Spezialbierhändler Erzbierschof hat Konkurs ange­meldet. Mehr...

VIDEO

Alles kocht

Bern Es ist die wohl lustigste Kochveranstaltung in der Schweiz: Beim Goldenen Koch messen sich Jungköche wie in einer richtigen Arena. Den Wettbewerb gewann erstmals eine Frau. Mehr...

Aufsteiger des Jahres kocht in Worb

Grosse Ehre für Simon Apothéloz von der Eisblume in Worb: Der Gastroführer «Gault Millau» kürt den 34-jährigen Koch zum Aufsteiger des Jahres 2018. Mehr...

Drei Wege zum Lamm

David Richards vom Deltapark in Gwatt will nächste Woche den renommierten Kochwettbewerb Swiss Culinary Cup gewinnen. Mit dem Preisgeld würde er seine Mama in die Ferien schicken, sagt der 29-Jährige Steffisburger. Mehr...

VIDEO

Caffè Roma wird wieder eröffnet

Bern Das Caffè Roma, das für guten Kaffee in Bern bekannt war, wird an der Hodlerstrasse wieder eröffnet. Dahinter stecken ein ehemaliger Stammgast, ein Barista und ein Gastronome. Mehr...

«Manchmal zwinge ich mich, zu lieben»

Die Slowenin Ana Roš ist die beste Köchin der Welt. Das stimme so nicht, sagte sie im Interview in Luzern, wo sich die besten Jungköche Europas trafen. Vielleicht aber ist sie die liebevollste. Mehr...

«Café Crème wird überleben»

INTERVIEW Shem Leupin ist Kaffeeröster und ehemaliger Barista-Schweizer-Meister. In seinem neuen Lokal in Zürich bietet er nur Spezialitäten an – sie sind komplexer als der übliche Espresso. Mehr...

«Wir wollten weg vom imperialistischen Auftritt»

INTERVIEW Für Harold Hunziker, Chef von McDonald’s Schweiz, kommt es nicht nur auf den Burger an. Und er sagt, warum das M nun auf grünem Grund prangt. Mehr...

«Ich mag kein Gemüse als Dessert»

INTERVIEW Küchenchef Daniel Humm ist der erfolgreichste Schweizer Koch im Ausland. Seinen Gästen im New Yorker Restaurant Eleven Madison Park will er auf dem Teller Geschichten erzählen. Mehr...

«Kunst schafft eine stille, wertvolle Energie»

INTERVIEW Der Zürcher Gastrounternehmer Rudi Bindella über seine Sammelleidenschaft und gutes Essen. Mehr...

«Ingwertee mit Limette macht mich glücklich»

Tanja Grandits, «Köchin des Jahres 2014», trinkt zwei Liter ihrer Spezialmischung am Tag. Mehr...

Oberster Wirt beklagt «fast totalen Buchungsstopp»

Gastrosuisse-Präsident und Hotelier Casimir Platzer spürt die Folgen des Nationalbankentscheides am eigenen Leib. Sein Hotel Victoria in Kandersteg verzeichnet massiv weniger Buchungen. Mehr...

«In den Küchen geht es brachial zu»

INTERVIEW Der Restaurantkritiker Jörg Zipprick sagt, dass Gewalt in der Gastronomie Frankreichs zum Alltag gehöre. Doch das Problem werde totgeschwiegen. Mehr...

Cheftester: «Die Schweiz kann kochen»

Am Donnerstag erscheint der neue Guide Michelin für die Schweiz. Doch wer bestimmt eigentlich, was ausgezeichnet mundet? Ein Gespräch mit dem Cheftester Ralf Flinkenflügel. Mehr...

«Kochen ist eine Modeerscheinung»

Peter Knogl, Chefkoch des Restaurants Cheval Blanc im Basler Hotel Les Trois Rois, hat den Kreis der sieben besten Köche der Schweiz erreicht. Mehr...

«Ich bin eher der Mann fürs Grobe»

Martin Surbeck steht seit dreissig Jahren in der gehobenen Gastronomie am Herd. Nun will er in seinem Restaurant Sein etwas kürzertreten – aber so, dass es der Gast nicht merkt. Mehr...

«Wirten ist ein knüppelharter Job»

Der TV-Restauranttester Daniel Bumann befürwortet eine Steuersenkung für Restaurants. Er glaubt aber nicht, dass die Gastrosuisse-Initiative die Probleme der Branche lösen kann. Mehr...

Was bestellen? Zur Psychologie von Speisekarten

Speisekarten sind angeblich die Visitenkarten der Restaurants – und beinahe eine Wissenschaft für sich. Mehr...

«Hier ist Frieden»

Wer im Kuttelbad wirtet, muss die Abgeschiedenheit mögen. Jacqueline Feldkircher tut das seit drei Jahren. Im Frühling hört sie auf. Nicht, weil sie genug hätte, sondern weil das Geld nicht reicht. Mehr...

Berner Beizen: Nicht jeder Hygienesünder ist auch ein Grüsel

Im Kanton Bern kassieren jährlich rund 200 Restaurantbetreiber eine Busse wegen Verstössen gegen das Lebensmittelgesetz. Autopneus im Lagerraum und volle Aschenbecher in der Küche sind – zum Glück – die Ausnahme. Mehr...

Wo es italienische Gelati zwischen zwei Japanern gibt

Huttwil Über 50 Food-Trucks stehen am Wochenende in der neuen Eventhalle des Campus Perspektiven: ein Dorf, in dem alle Sinne angesprochen und auch Geschichten erzählt werden. Mehr...

Die Beiz musste den Gleisen weichen

Niederbipp Im Dorfteil Scharnageln stand einst das aparte Restaurant Eintracht. Als die Linienführung der Bahn nach Langenthal korrigiert wurde, musste es abgerissen werden. Heute befindet sich dort ein Blues-Lokal. Mehr...

Die Quartierbeiz darf bis 2020 bleiben

Lorraine Das Haus an der Lorrainestrasse 22 mit dem Restaurant Feldschlösschen ist verkauft worden. Die Käuferin will sich mit der Sanierung Zeit lassen. Für Yvonne Schaad bedeutet dies, dass sie noch bis Frühling 2020 wirten kann. Mehr...

VIDEO

Restaurant Marzer ab Freitag wieder offen

Bern Im Restaurant Marzer im Marzili werden am Freitag wieder die Herdplatten angemacht. Die neuen Betreiber wollen mit gehobener Küche nicht nur Leute aus dem Quartier, sondern auch kulturaffine Feinschmecker anlocken. Mehr...

Teigwaren gegen den Novemberblues

Die sonnigen Herbsttage sind bald vorbei. Jetzt ist der graue November da. Teigwaren helfen in solchen Momenten. Besonders, wenn sie so schmecken wie die Trüffelspaghettini von Daniel Lehmann im Hotel Moosegg. Mehr...

Restaurant Seerose: Warten auf die Baubewilligung

Faulensee Seit Herbst 2013 ist das Hotel-Restaurant Seerose geschlossen. Zurzeit läuft das Baubewilligungsverfahren für die neue Seerose. Auf dem gegenüberliegenden Parkplatz entstehen bis Frühling 2018 elf Eigentumswohnungen. Mehr...

Als im Casino der Nationalrat tagte

Casino historisch SERIE Das Berner Kulturcasino stand gar nicht immer am Casinoplatz. Ein Blick in die Vergangenheit. Mehr...

Milken? Kein Problem!

Küchentrends interessieren Pierrick Suter vom Hôtel de la Gare in Lucens VD nicht. Der 52-Jährige kocht lieber ehrliche Gerichte aus einfachen Zutaten. Und manchmal entdeckt er vergessene Produkte neu. Kalbsmilken zum Beispiel. Mehr...

Zwei Jungköche auf dem Weg nach oben

Burgdorf Die jungen Burgdorfer Küchenchefs Lukas ­Kiener und Christian Bolliger setzen ihren Weg an die Spitze fort – sie haben sich den 15. «Gault Millau»-Punkt erkocht. Torsten Bolz, der im Bären Dürrenroth am Herd steht, muss sich neu mit 13 ­zufriedengeben. Mehr...

Ein Neustart im Sandsteingewölbe

Huttwil Der Kulturbetrieb im Kellerbistro Huttwil bleibt erhalten. Trotz schwierigen finanziellen Umständen ist das neue Kernteam guter Dinge. Mehr...

Das Hotel Schwefelbergbad zerfällt

Rüschegg Seit fünf Jahren steht das Hotel Schwefelbergbad leer. Die Gebäude ver­lottern ­­zu­sehends. Die Baubewilligung ist abgelaufen. Der neue ­Be­sitzer könnte sie verlängern lassen – wenn er denn möchte. Mehr...

In Harmonie mit den Eissportklubs

Burgdorf Arlette Strauss und Thomas Schärer übernehmen das Restaurant in der ­Localnet-Arena. Trotz einigen Pächterwechseln in den vergangenen Jahren ist das Ehepaar zuversichtlich. Wichtig ist ihnen eine gute Zusammenarbeit mit den Vereinen. Mehr...

Dodos Tavolata

Foodblog Als Abwechslung zu Curry, Pasta und Konsorten stellt der Foodblog rarere Länderküchen vor. Heute die philippinische Küche. Mehr...

Poké-Bowls und Ramen

Foodblog Sushi und Sashimi war gestern: Die unzähligen Lokale, die in der Berner Innenstadt die japanischen Rollen servierten, sind auf andere leckere Ideen gekommen. Zum Blog...

Vor der Nacht der langen Messer

Foodblog Die Besseresser speisen nicht ­jede Woche unter einem Fünfsterndach. Aber wann, wenn nicht in den Tagen vor der Bundesratswahl das Berner Bellevue Palace testen? Eben. Zur Gastrokritik...

Lamm soll verpachtet werden

Thun Die Stiftung Gewa übernimmt die Tätigkeiten der arg angeschlagenen Oberländer Stiftung Pluspunkt. Das Restaurant Lamm im Gwatt, welches zu Pluspunkt gehört, soll verpachtet werden. Mehr...

Die Berner Bierkulturschaffenden

Foodblog Wenn Sie Craft Beer mögen, dann müssen Sie diese Berner Bierproduzenten kennen. Mehr...

Falafingo und Flamingo

Foodblog Für die warmen Monate haben die Behörden gleich an drei Orten in der Stadt Bern mit neuen Lokalen das Unmögliche möglich gemacht. Wir haben sie besucht. Mehr...

«Auf seinem Gesicht lag tiefe Zufriedenheit»

Ein Nachruf zum Tod von Polo Hofer von seiner Ehefrau Alice Hofer. Mehr...

Was in den Badis auf den Tisch kommt

Sommer ist Badezeit ist Badibeizenzeit. Seit in der Stadt Bern vier der fünf Freibäder neue Wirte und veränderte Angebote haben, ist das Badiessen sogar in der Politik angekommen. Die Besseresser dagegen zogen gänzlich unpolitisch los, sahen hin, assen und tranken – und schrieben auf, was sie in drei städtischen und drei Bädern in der Region angetroffen haben. Mehr...

Simple Ankündigungen hervorragend umgesetzt

Foodblog Die Besseresser waren im Restaurant Moment in der Berner Postgasse in Bern essen. Mehr...

Das lustige Essen

ANALYSE Essen ist gut, wenn es den Gast zum Lachen bringt. Köche in der gehobenen Gastronomie sollten deshalb häufiger humorvolle Gerichte zaubern. Mehr...

Bierseelige News

Foodblog Übers Wochenende ist ja wunderprächtiges Wetter gemeldet, und so manche/n wird es nach einem hellen Blonden gelüsten. Für Bierliebhaber gibt es nicht nur wettermässig gute Aussichten. Zum Blog...

Nächster Halt: Vietnam

Foodblog Mit dem RBS reisten die Besseresser in grade mal einer Viertelstunde nach Vietnam. Also eigentlich nach Jegenstorf. Mehr...

Die Tradition lebt weiter

Foodblog Die Besseresser haben nach dem Pächterwechsel das Restaurant Della Casa in der Berner Schauplatzgasse besucht. Zur Gastrokritik...

Des Lebens Saftigkeit

ESSAY Die Kulinarik kann die Welt nicht retten. Aber sie kann ihre Bewohner etwas lehren: das Geniessen – oder dass Fast-Food-Hamburger die Freizeitschlappen der Schlünde sind. Mehr...

Der neue Berner Sommerdrink?

Bern Der Lorraineladen hat ein eigenes alkoholfreies IPA produziert. Ein willkommene Abwechslung für warme Sommertage. Mehr...

Kochschule: Gut gerüstet gegen das graue Wetter

Der eine Rettich ist schwarz wie Kohle, der andere erinnert an Wasser­melonen. Und es gibt Saibling und aggressiven Mais: Domingo S. Domingo vom Restaurant Mille Sens in Bern bietet dem garstigen Wetter mit einem fröhlichen Menü die Stirn. Mehr...

INFOGRAFIK

Diese Lokale sind über die Feiertage geöffnet

Auch über die Feiertage sind viele Emmentaler Restaurants und Beizen geöffnet. Ein Blick auf die Karte verrät, welche. Mehr...

Ein Buch für Bierfreunde

Foodblog Fermentieren, Foodpairing und Brot als Tellergericht – der Experimentalkoch Rolf Caviezel versucht Trends zu erkennen. Jetzt hat er ein Bierkochbuch. Mehr...

Kaffee zum Zmittag

Foodblog Am Sonntag startet schweizweit die «Nespresso Gourmet Woche», bei der auch Restaurants der Region mitmachen. Beispielsweise Rolf Fuchs vom Panorama auf dem Hartlisberg. Mehr...

Weniger Chichi, mehr Känguru

Foodblog Am Wochenende findet das Fernwehfestival im Kursaal statt. Am Streetfoodmarket kann sich der Besucher auch kulinarisch auf Weltreise begeben. Mehr...

Köche gehen fremd

Foodblog Meta Hiltebrand im Schweizerhof, Marc Engel auf der Alp und ein Achtgänger - News aus der Berner Gastroszene. Mehr...

Auf einen Seitensprung

Foodblog Dreizehn Berner Bars fordern zum Seitensprung auf. Wir sind dem Aufruf gefolgt. Mehr...

10 Tricks von Rolf Mürner

Foodblog Nicht alle lassen sich gerne in die Trickkiste schauen. Nicht so der ehemalige Patisserieweltmeister Rolf Mürner. 10 Tipps aus seiner Backstube. Mehr...

Engelhafte Zwetschgen

Foodblog Punktekoch Marc Joshua Engel hat in Schernelz das «Aux Trois Amis» übernommen. Ein Besuch in den Rebbergen oberhalb des Bielersees. Zum Blog...

Insekten-Dinner im Werkhof

Foodblog Am Sonntag findet im Werkhof 102 in Bern ein Viergänger mit Insekten statt. Wir haben vorgekostet. Zum Blog...

Caponata für jeden Moment

Foodblog Der Koch Florian Stalder aus dem Restaurant Moment in der Berner Postgasse kreiert gerade seine erste Sommerkarte. Eines dieser Rezepte stellt er hier vor: die Caponata. Zum Blog...

Anstatt Ostern Thai-Neujahr

Wer jetzt schon genug von Ostern hat, kann mit der Thai-Community am Freitag in Bern «Songkran» feiern, das thailändische Neujahr. Mehr...

Bier ist der neue Wein

Auch Bier ist ein guter Essensbegleiter – wenn die Kombination stimmt. Mehr...

More Mori

Momo, Empanada oder Dumpling - Teigtaschen gibt es rund um den Globus in verschiedenen Variationen. Der Mr.-Mori-Koch Markus Arnold verrät sein Rezept für die japanische Variante. Zum Blog...

Die besten Berner Fumoirs

Bern Die Stadtberner Restaurants haben insgesamt 102 Fumoirs. Wir haben die besten und schönsten besucht. Mehr...

Die besten Restaurants
In London kürten 800 Experten, Kritiker und Chefköche die besten Restaurants der Welt. Die meisten der ausgezeichneten Küchen befinden sich in Europa.

Kulinarischer «14 juillet» in Bern
Den 14. Juli feiert unser Nachbarland Frankreich als Zeichen der Solidarität des französischen Volkes. Ein Blick in die Bistros von Bern.


So macht man den perfekten Kalbsbraten
Bauernfrau Karin Keller erklärt, wie man ...
«Wie bei Grossmutter zu Hause» Der Trend geht zur Ursprünglichkeit: Auf Karin Kellers Bauernhof kriegen die Gäste ...

Stichworte

Autoren

Region

Marktplatz

Immobilien

Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Giraffen zieren die Stadt Bern. Sollen die Graffiti bleiben?

Ja

 
28.9%

Nein

 
71.1%

409 Stimmen