Zum Hauptinhalt springen

Indisches Restaurant Mahamaya schliesst

Das indische Restaurant «Mahamaya» ist zur Pacht ausgeschrieben. Die Besitzer des erfolgreichen Betriebs in der Berner Länggasse wollen «aufhören, wenn es gut läuft.»

Das Kult-Restaurant «Mahamaya» schliesst per Ende August.
Das Kult-Restaurant «Mahamaya» schliesst per Ende August.
Google Streetview

Ihr Konzept schlug ein: Vor neun Jahren eröffnete an der Länggassstrasse 43 in Uni-Nähe das indische Restaurant «Mahamaya»: Erst als Take-Away mit 30 Sitzplätzen. Im Verlauf der Jahre wurde die laut Selbstdeklaration «kleine indische Oase» zum mittleren Unternehmen: Mit einem Wintergarten, einem weiter ausgebauten Take-Away-Bereich, einem Velo-Lieferservice und eigener Party-Reihe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.