Zum Hauptinhalt springen

Der Sternen-Saal in Neuenegg wird abgerissen

Der Saal des Restaurants Sternen weicht einem Neubau. Dafür sorgt die Hausbesitzerin, die Holzbau Hofmann + Dänzer AG, selbst. Sie ist auf Renovation und Ausbau von Altbauten spezialisiert.

Der Anbau des Sternen, in dem sich der Saal befindet, wird abgerissen.
Der Anbau des Sternen, in dem sich der Saal befindet, wird abgerissen.
Stefan Anderegg
Im Gegensatz zur Umgebung hat sich der Sternen kaum verändert. 2011 wurde die Aussenhülle saniert. Nun ist der Dachstock an der Reihe. Dort werden vier Wohnungen eingebaut.
Im Gegensatz zur Umgebung hat sich der Sternen kaum verändert. 2011 wurde die Aussenhülle saniert. Nun ist der Dachstock an der Reihe. Dort werden vier Wohnungen eingebaut.
Stefan Anderegg
Der Sternen, als Neueneggs Strassen noch Schotterpisten waren.
Der Sternen, als Neueneggs Strassen noch Schotterpisten waren.
zvg
1 / 3

Das Restaurant Sternen ist nicht zu übersehen: Der markante Riegelbau liegt nahe der Sensebrücke am südwestlichen Dorfrand von Neuenegg. Der Saalbau aus dem Jahr 1885 ist für Hunderte älterer Neueneggerinnen und Neuenegger ein Begriff: Viele von ihnen machten am traditionellen Schulfest im Sternen-Saal ihre ersten Tanzschritte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.