Hühnertransporter verliert Ladung

Kerzers

Am Dienstagmorgen verlor ein Hühnertransporter auf der Hauptstrasse in Kerzers seine Ladung. Die hinuntergefallenen, leeren Hühnerkisten beschädigten einen Lieferwagen

Die Hühnerkisten, die der Lastwagen unter der Brücke verloren hatte, waren zum Glück leer.

Die Hühnerkisten, die der Lastwagen unter der Brücke verloren hatte, waren zum Glück leer.

(Bild: zvg pkf)

Am Dienstag um 9 Uhr fuhr ein 48-jähriger Lastwagenfahrer auf der Hauptstrasse von Kerzers in Richtung Murten. Nach der Ausfahrt beim Kreisverkehrsplatz unterhalb der T10 fiel ein Teil der leeren Hühnerkisten von seinem Anhänger auf die Strasse. Die heruntergefallene Ladung beschädigte dabei einen entgegenkommenden Lieferwagen.

Nach Angaben der Kantonspolizei Freiburg war die Ladung versehentlich ungenügend gesichert wurde. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Die Strasse zwischen dem Kreisel und dem Autobahnzubringer musste nur kurz für die Räumung blockiert werden.

sih/pkf

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt