Zum Hauptinhalt springen

Haus der Religionen zieht um

Die Tage des Hauses der Religionen sind am Sonntag gezählt. Doch das gilt nur für den Standort an der Schwarztorstrasse. Ab nächster Woche wird an der Laubeggstrasse diskutiert, musiziert, verhandelt und gebetet.

Schon in wenigen Tagen verwandelt: An der Schwarztorstrasse stehen die Kisten schon bereit, um am Montag hier an der Laubeggstrasse 21 das neue Haus der Religionen bunt einzurichten.
Schon in wenigen Tagen verwandelt: An der Schwarztorstrasse stehen die Kisten schon bereit, um am Montag hier an der Laubeggstrasse 21 das neue Haus der Religionen bunt einzurichten.
Iris Andermatt

«Das Beste zum Schluss» versprechen die Verantwortlichen des Hauses der Religionen (HdR) für die letzten vier Tage an der Schwarztorstrasse 102. Von heute Donnerstag bis Sonntag feiern dort die verschiedenen Religionsgemeinschaften gemeinsam den Abschied vom heutigen Lokal und laden «tout Berne» dazu ein (siehe Kasten).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.