Zum Hauptinhalt springen

Mister Spez-Sek tritt in Köniz an

Er ist bekannt als vehementer Kämpfer für die speziellen Sekklassen am Gym­nasium Lerbermatt. Nun will er mehr: Hans-Peter Kohler möchte für die FDP das Könizer Gemeindepräsidium erobern.

Die SP Köniz nominierte am 19. Januar 2017 Annemarie Berlinger-Staub fürs Gemeindepräsidium.
Die SP Köniz nominierte am 19. Januar 2017 Annemarie Berlinger-Staub fürs Gemeindepräsidium.
zvg
Christian Burren wurde am Freitag (18.11.2016) von der SVP nominiert.
Christian Burren wurde am Freitag (18.11.2016) von der SVP nominiert.
Christian Pfander
Ein Jahr vor den Wahlen liess Thomas Brönnimann am Freitag (16.9.2016)  als Erster die Katze aus dem Sack: Der GLP-Gemeinderat möchte neuer Könizer Gemeindepräsident werden. Am 19.1.2017 nominierte ihn seine Partei.
Ein Jahr vor den Wahlen liess Thomas Brönnimann am Freitag (16.9.2016) als Erster die Katze aus dem Sack: Der GLP-Gemeinderat möchte neuer Könizer Gemeindepräsident werden. Am 19.1.2017 nominierte ihn seine Partei.
Andreas Blatter
1 / 5

Die Grünliberalen haben mit Gemeinderat Thomas Brönnimann ihren Mann bereits präsentiert, die Grünen mit Parlamentarier Hansueli Pestalozzi ebenso. Nun steigen auch die Freisinnigen offiziell ins Rennen um das Könizer Gemeindepräsidium: Mit Hans-Peter Kohler nimmt der dritte Kandidat auf dem Karussell für die Wahlen von Ende September nächsten Jahres Platz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.