Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hansjörg Wyss will Ausbau mit 20 Millionen finanzieren

Innenpläne des Anbauprojekts «an_gebaut» von Cédric Bachelard.
Nina Zimmer, Direktorin des Kunstmuseums Bern erfuhr am Freitagmorgen aus dieser Zeitung, dass Hansjörg Wyss dem Kunstmuseum 20 Millionen Franken für einen Anbau zur Verfügung stellen will.
«Ich bin bereit, der Stadt 20 Millionen Franken zur Verfügung zu stellen, falls das preisgekrönte Projekt von 2006 wieder zum Leben erweckt wird», verspricht Kunstmäzen Hansjörg Wyss.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin