Zum Hauptinhalt springen

Handgemachte Taschen aus der Altstadt

Die Berner Sattlerin Fiona Losinger fabriziert in einer kleinen Werkstatt in der Altstadt Ledertaschen für die Frau.

Fiona Losinger (links) und Ursula Häni in der Werkstatt an der Münstergasse.
Fiona Losinger (links) und Ursula Häni in der Werkstatt an der Münstergasse.
Walter Pfäffli

Kürzlich habe eine Kundin eine Handtasche aus Schlangenleder gewünscht. Doch Fiona Losinger winkte ab. Aus ethischen Gründen. «So etwas mache ich nicht, weder Kroko- noch Schlangenleder», sagt die Sattlerin, die seit sieben Jahren an der Münstergasse ihr Atelier betreibt. Der ehemalige Eine-Frau-Betrieb ist in der Zwischenzeit zum fünfköpfigen Team gewachsen. «In unserer Werkstatt werden ausschliesslich naturnah verarbeitete Materialien verwendet», sagt Fiona Losinger, die ihr Handwerk beim Berner Sattler Küre Güdel (Ex-Polo-Hofer-Schlagzeuger) gelernt hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.