Gute Noten für die Stadt Bern

Bern

Die Ratingagentur Moody's bescheinigt der Stadt Bern weiterhin eine hohe Kreditwürdigkeit.

Moody's gibt der Stadt Bern gute Noten punkto Kreditwürdigkeit.

Moody's gibt der Stadt Bern gute Noten punkto Kreditwürdigkeit.

(Bild: Keystone)

Zum fünften Mal liess die Stadt ihre Finanzen durch Moody's untersuchen. Erneut gab es die Note Aa2, was der dritthöchsten Rangstufe entspricht.

Dies sei das Resultat einer umsichtigen Haushaltsführung, teilte die Stadtberner Direktion für Finanzen, Personal und Informatik am Donnerstag mit. Das Rating verhelfe der Stadt zu besseren Konditionen bei der Kreditbeschaffung. Der nach wie vor hohe Schuldenstand der Stadt und ihrer Anstalten verhinderte indes eine noch bessere Note.

In Zukunft will die Stadt für den steuerfinanzierten Haushalt keine zusätzlichen Fremdmittel aufnehmen und die Verschuldung abbauen, wie es in der Mitteilung heisst. Andererseits dürften aber die Bedürfnisse nach Darlehen der städtischen Anstalten wie Energie Wasser Bern (EWB), Bernmobil oder Stadtbauten Bern tendenziell steigen. Das ist auf die geplanten Investitionen in die Infrastruktur zurückzuführen.

toc/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt