Zum Hauptinhalt springen

Gurtenfestival: Viertagespässe sind ausverkauft

Obwohl erst in den nächsten Tagen bekannt wird, wer wann spielt, sind schon jetzt alle Gurtenfestival-Viertagespässe weg. Mit den Smashing Pumpkins wurde ein weiterer Bandname bekannt gegeben.

Bastille ist der neuste und grösste Hit aus London. Mit ihrem Debüt «Bad Blood» stürmten Bastille in den britischen Charts direkt auf den ersten Platz.
Bastille ist der neuste und grösste Hit aus London. Mit ihrem Debüt «Bad Blood» stürmten Bastille in den britischen Charts direkt auf den ersten Platz.
zvg
Die Electro-Popband Fenech-Soler aus Northamptonshire begannen bereits in Teenagertagen mit elektronischer Musik zu arbeiten. Sie zeigen sich beeindruckt von den Chemical Brothers, Daft Punk und Soulwax. Mit ihren packenden Electro-Songs versetzen Fenech-Soler jedes Publikum in Ekstase.
Die Electro-Popband Fenech-Soler aus Northamptonshire begannen bereits in Teenagertagen mit elektronischer Musik zu arbeiten. Sie zeigen sich beeindruckt von den Chemical Brothers, Daft Punk und Soulwax. Mit ihren packenden Electro-Songs versetzen Fenech-Soler jedes Publikum in Ekstase.
zvg
Den legendären Abschluss in der Zeltbühne werden The Darkness bestreiten. Sie blicken auf eine bewegte Bandgeschichte zurück, mit Drogen, Streits und zeitlicher Bandpause.
Den legendären Abschluss in der Zeltbühne werden The Darkness bestreiten. Sie blicken auf eine bewegte Bandgeschichte zurück, mit Drogen, Streits und zeitlicher Bandpause.
zvg/thedarkness
1 / 29

Der Vorverkauf fürs Gurtenfestival läuft so gut wie noch nie: Seit Freitagnachmittag sind die Viertagespässe ausverkauft, während es in den allen anderen Kategorien noch Tickets gibt. «Wir sind sehr zufrieden mit dem Vorverkauf», bestätigt Mediensprecher Michael Günter auf Anfrage von Redaktion Tamedia. Man habe sich entschlossen, nachdem die Rock-the-Hill-Tickets innert Stunden ausverkauft waren, bereits mit dem normalen Vorverkauf zu beginnen. «Zudem hatten wir viele Anfragen, weil die Leute die Tickets an Weihnachten verschenken wollten», sagt Günter.

Bald dürfte auch klar sein, welche Band an welchen Tagen spielen wird. Bereits klar ist, dass die Toten Hosen entweder Donnerstag oder Freitag spielen werden. Das dürfte den Vorverkauf weiter anheizen. Ob es noch ein weiteres Kontingent an Viertagespässen verkauft werde, kann Günter noch nicht beantworten. «Nachdem wir geprüft haben, wie die anderen Kategorien gelaufen sind, werden wir entscheiden.»

Weitere Band bekannt

Seit Donnerstag ist auch ein weiterer Bandname bekannt: die Smashing Pumpkins. Die Band wurde 1988 in Chicago gegründet und erlebten ihre Höhepunkte in den 90er Jahren. Zwei Jahre später veröffentlichten sie ihr erstes Album «Gish». Die späteren Alben waren Riesenerfolge: «Mellon Collie And The Infinite Sadness» beispielsweise wurde mit 9-fachem Platin ausgezeichnet. 2007 gaben sie ihr Comeback und 2012 touren sie mit ihrem siebten Studioalbum «Oceania» durch die Welt.

Seit Anfangs Jahr läuft auch der Waldbühne-Contest. In 10 Tagen haben sich 200 Bands angemeldet, die im Bierhübeli am 13. März für einen Auftritt am Gurten um die Wette spielen wollen. Noch bis am 21. Februar kann man hier seine Stimme abgeben. «Letztes Jahr hatten wir 430 Anmeldungen. Die Anmeldefrist läuft ja noch, somit dürften wir zahlenmässig wieder in diese Region kommen», sagt Günter.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch