Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Grosse Halle der Reitschule versprayt

In die Grosse Halle der Berner Reitschule (rechts im Bild) wurde vor 3 Wochen offenbar eingebrochen. Im Innern der grossen Halle, die unabhängig von der Reitschule betrieben wird, haben Unbekannte mit Sprayereien einen hohen Sachschaden verursacht.
Nicht leicht zu unterscheiden: Lediglich die Sprayereien oberhalb der Türen sind von den Vandalen. Diejenigen darunter gehören zum traditionellen Erscheinungsbild der Grossen Halle.
Oder - ebenfalls letztes Jahr - das Opernstück «Das kalte Herz» mit Lukas Hartmann.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin