Zum Hauptinhalt springen

Gesperrte Studerstrasse ärgert das Quartier

Eine Petition gegen die Sperrung der Studerstrasse zeigt: Nicht einmal die Anwohner sind zufrieden damit. Doch die Stadt will nichts ändern.

Die gesperrte Studerstrasse passt Autofahrern wie Anwohnern nicht.Foto: Stefan Wermuth
Die gesperrte Studerstrasse passt Autofahrern wie Anwohnern nicht.Foto: Stefan Wermuth

Die Studerstrasse war eine oft genutzte Verbindung zur Autobahnein- und -ausfahrt im Neufeld. War. Denn seit gut einem Jahr ist sie rund um die Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Wer nun aus dem Gebiet Bierhübeli oder aus dem Rossfeld auf die Autobahn im Neufeld will, hat nur noch zwei Möglichkeiten: Über die Schützenmatte und die chronisch verstopfte Tiefenaustrasse in den Neufeldtunnel. Oder über die Länggassstrasse, die aufgrund der Volks­abstimmung von 2002 längst verkehrsberuhigt sein müsste.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.