Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gault Millau: Etablierte haben Mühe, Neueinsteiger trumpft auf

16 Punkte: Fabian Raffeiner vom Restaurant Meridiano im Kursaal kann seine Punkte halten. Der Südtiroler hat auch einen Michelin-Stern.
16 Punkte: Markus Arnold steigt mit dem Restaurant Steinhalle Bern mit 16 Punkten ein.
Nicht mehr aufgeführt: Das Schöngrün beim Zentrum Paul Klee ist nicht mehr im Gastroführer aufgeführt. Hier sind Romana Fink und Jonas Steiner am Drücker.
1 / 16

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin