Zum Hauptinhalt springen

Werden Kinder frühgefördert, zahlt sich das aus

Eine Studie belegt den Nutzen des Stadtberner Frühförderungsprojekts Primano: Werden Kinder aus benachteiligten Familien früh unterstützt, haben sie bessere Bildungschancen.

Mütter diskutieren am Primano-Treffen darüber, wie in einer Familie Regeln aufgestellt werden können.
Mütter diskutieren am Primano-Treffen darüber, wie in einer Familie Regeln aufgestellt werden können.
Andreas Blatter

Die Mütter lachen. Diese Szene kennen wohl alle aus ihrem Alltag: Die kleine Tochter will TV schauen, die Mutter findet, es sei nun genug. Der Vater sagt: «Ach, lass sie doch. Ich will jetzt meine Ruhe haben.» Der Krach ist programmiert. Doch wie stellt man in einer Familie Regeln auf? Mit diesem Thema beschäftigten sich am Montag etwa zwanzig Frauen bei einem Treffen des Frühförderungsprojekts Primano.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.