Freestyle.ch kommt nach Bern

Bern

Der Trendsport-Event Freestyle.ch findet nach zwei Jahren Pause 2017 wieder statt. Allerdings nicht mehr in Zürich, sondern in Bern.

34'000 Personen besuchten 2014 den Freestyle-Anlass auf der Zürcher Landiwiese.

34'000 Personen besuchten 2014 den Freestyle-Anlass auf der Zürcher Landiwiese.

(Bild: zvg/Freestyle.ch)

Fliegende Bikes und Motorräder, Skifahrer und Snowboarder, die durch die Luft wirbeln – und das mitten im Sommer. Das war der Event Freestyle.ch, der bis 2014 jeweils auf der Landiwiese in Zürich stattfand. Zweimal musste der Anlass in den letzten Jahren abgesagt werden. 2017 findet er wieder statt; allerdings nicht mehr in der Limmatstadt, sondern in Bern.

Wie «20 Minuten» berichtet, beteiligen sich die Stadt, der Kanton und der Tourismus finanziell am Event, der im Herbst 2017 auf dem BernExpo-Gelände stattfinden soll. Peter Hürlimann, Geschäftsführer von Freestyle.ch, rechnet mit einem Budget von 2,8 Millionen Franken für den Anlass. 300'000 Franken davon sollen durch die öffentliche Hand gedeckt werden. Gegenüber 20 Minuten wollte der Berner Gemeinderat Reto Nause nur die Beteiligung an sich, nicht aber den konkreten Betrag bestätigen.

Teil der Olympia-Qualifikation

Anders als vorher in Zürich wird der Anlass länger als zwei Tage dauern. Auch wird für den Big-Air-Contest eine höhere Rampe gebaut, welche die Anforderungen der FIS erfüllt. Die Disziplin ist ab 2018 olympisch. Damit kann Freestyle.ch zu einem offiziellen Weltcup und dadurch Bestandteil der Olympiaqualifikation werden.

Ein Rückblick auf die letzte Durchführung des Freestyle-Anlasses. (Quelle: Youtube)

Die Stadt Bern und das Berner Oberland dürften sich als Austragungsorte für die Freestyle-WM 2023 bewerben. Mit der Durchführung von Freestyle.ch könnte sich Bern schon einmal als Freestyle-Ort profilieren.

nik

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt