Zum Hauptinhalt springen

Frauen leiden wegen Pfusch mit Schönheitsspritzen

Aufgespritzte Lippen sind im Trend. In der Region Bern spritzen immer mehr Kosmetikerinnen, Piercer und Tätowierer Säure in die Lippen ihrer Kundinnen. Das kann fatale Folgen haben.

Entzündungen drei Tage nach einer Behandlung.
Entzündungen drei Tage nach einer Behandlung.
zvg
Hyaluron führt zu einer Nekrose des Hautareals.
Hyaluron führt zu einer Nekrose des Hautareals.
zvg
Lippenabszess nach Hyaluronsäurespritze durch eine Kosmetikerin.
Lippenabszess nach Hyaluronsäurespritze durch eine Kosmetikerin.
zvg
1 / 3

Diesen Sommer war im Seeland eine Ungarin in einem Reisebus unterwegs. Ihren Kundinnen und Kunden spritzte sie im Bus Hyaluronsäure in die Lippen und ins Gesicht.

Mit Hyaluronsäure lassen sich Falten ausfüllen und Lippen vergrössern. Bei einer Kundin traten Probleme auf. Sie wandte sich an den Spezialarzt Thomas Fischer, der ihre Geschichte erzählt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.