Zum Hauptinhalt springen

Frau Pfarrer glaubt nicht an Gott

Pfarrerin Ella de Groot in Muri-Gümligen steht offen dazu, dass sie mit einem realen Gott nichts anfangen kann. Kein Problem, sagt die Kirche.

Ella de Groot wird ihre Theologie erst am Sonntag erklären.
Ella de Groot wird ihre Theologie erst am Sonntag erklären.
zvg

Für ein Gespräch mit der Zeitung hat Ella de Groot «keine Lust» – und eigentlich auch keine Zeit, wie sie gleich nachschiebt. Dabei hätte die Pfarrerin in Muri-Gümligen derzeit allen Grund, sich zu erklären. «Hört auf zu glauben!» heisst provokativ der Titel einer Sendung, die am nächsten Sonntag bei Radio SRF2 auf dem Programm steht. Im Gespräch wird Ella de Groot dannzumal erklären, dass herkömmliche Gottesvorstellungen reine Einbildung sind. Und dass sie demzufolge auch keinen Glauben an eine höhere Macht verkündet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.