Frau mit Messer bedroht und ausgeraubt

Köniz

Am Dienstagabend steigt eine Frau bei der Bushaltestelle Blinzern in Köniz aus und wird sogleich von einem jungen Mann verfolgt. Der Unbekannte bedroht sie mit einem Messer, klaut ihr Handy und kann fliehen. Die Polizei sucht Zeugen.

Hier - in der Nähe der Busstation Blinzern in Köniz - wurde die Frau vom Unbekannten überfallen.

Am Dienstagabend ist in Spiegel bei Bern eine Frau von einem Mann mit einem Messer bedroht und beraubt worden, wie die Kantonspolizei Bern am Mittwoch mitteilte. Zuvor waren sowohl das Opfer wie auch der Täter im selben Bus vom Bahnhof Bern in Richtung Blinzern unterwegs gewesen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt