Zum Hauptinhalt springen

«Frau Liechti, was ist Stenografie?»

Die 93-jährige Trudi Liechti aus Bern erzählt zwei Schülern aus ihrem Leben. Für «Zeitmaschine TV» machen Leo Müggler und Robin Uçar einen Kurzfilm über das Leben der ehemaligen Stenografin.

Zuhören, lachen, staunen: Robin Uçar und Leo Müggler (r.) interviewen Trudi Liechti.
Zuhören, lachen, staunen: Robin Uçar und Leo Müggler (r.) interviewen Trudi Liechti.
Urs Baumann

«Wie haben Sie den Zweiten Weltkrieg erlebt, Frau Liechti?», fragt der 13-jährige Leo Müggler die 93-jährige Frau, die neben ihm im Sessel sitzt. Sie lächelt, ihre Augen funkeln. «Soll ich gleich mit Erzählen beginnen? Ich war damals eine Schülerin», sagt sie. Der 14-jährige Robin Uçar kon­trolliert nochmals kurz, ob der Tablet-Computer aufnimmt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.