Zum Hauptinhalt springen

Frau in Wohnung überfallen

Am Freitagabend ist in Zollikofen eine Frau in ihrer Wohnung überfallen worden. Sie blieb dabei unverletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Freitag kurz nach 22 Uhr betrat ein Unbekannter an der Postgasse in Zollikofen eine Parterrewohnung über den Balkon. Die dort anwesende Frau bedrohte er mit einem Messer und forderte Geld. Er erbeutete die Handtasche des Opfers und flüchtete anschliessend zu Fuss in unbekannte Richtung. Die Frau

Die Kantonspolizei Bern hat diesbezüglich am Samstag einen Zeugenaufruf lanciert. Der Täter wird beschrieben als 180 bis 190 Zentimeter gross, von schlanker Statur und mit osteuropäischem Aussehen. Zum Zeitpunkt des Überfalls war er dunkel gekleidet und trug eine Kopfbedeckung sowie ein rotes, dreieckiges Tuch mit hellem Muster vor dem Gesicht.

Wer sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben kann oder verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 031 634 41 11 zu melden.

pkb/mb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch