Zum Hauptinhalt springen

Französischer Erfolg am Frauenlauf

Aude Salord gewann das 10-km-Rennen am Schweizer Frauenlauf. Die in Horgen wohnhafte Französin ist des Berufs wegen in die Region Zürich gezogen.

Eine willkommene Abkühlung.
Eine willkommene Abkühlung.
Urs Baumann
Siegerin Helene Tola Bekele hat den 5-km-Lauf gewonnen.
Siegerin Helene Tola Bekele hat den 5-km-Lauf gewonnen.
Urs Baumann
So sieht die neue 10-Kilometer-Strecke aus.
So sieht die neue 10-Kilometer-Strecke aus.
BZ
1 / 31

Selbst einem Journalisten, der sich regelmässig an Läufen aufhält, war dieser Name nicht bekannt. Aude Salord wohnt erst seit etwas mehr als einem Jahr in der Schweiz. Die 28-jährige Französin stammt aus der Normandie. Ihre Heimat verliess sie des Berufes wegen. Salord ist Wirtschaftsprüferin; erst arbeitete sie in Köln, nun in Zürich; in Horgen hat sie sich niedergelassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.