Zum Hauptinhalt springen

Fit für Touristen mit einer Behinderung

Die Schulung Sensability, ein Projekt der Behindertenkonferenz Stadt und Region Bern, macht die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bern Tourismus fit für den korrekten Umgang mit Menschen mit einer Behinderung.

Brian McGowan und Fabienne Scheidegger beim Beratungsgespräch am Rollstuhlschalter bei Bern Tourismus.
Brian McGowan und Fabienne Scheidegger beim Beratungsgespräch am Rollstuhlschalter bei Bern Tourismus.
Stefan Anderegg

Wie komme ich am schnellsten zum Käfigturm? Je nach Standort kann eine gut gemeinte Wegbeschreibung die Sätze «Dann nehmen Sie die Treppe» oder «Von dort sehen Sie den Turm» beinhalten. Doch wer im Rollstuhl unterwegs ist, kann die Treppe nicht so einfach nehmen, und wer unter einer Sehbehinderung leidet, kann den Käfigturm gar nicht so einfach sehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.